Menu

Über die Initiative

Downloads

Weitere Informationen zur Initiative sowie
zu den Zielen finden Sie in unserem
Positionspapier.

 

Handarbeit, höchste Wertigkeit und Liebe zum Detail wohnt allen Manufakturen inne und macht ihre Produkte zu etwas Besonderem. Gegen den Trend globaler Massenanfertigung sind Produkte aus deutschen Manufakturen im In- und Ausland hoch angesehen und im Markt erfolgreich. Die Initiative Deutsche Manufakturen (IDM) hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen besonderen Qualitätsanspruch der deutschen Manufakturen selbstbewusst zu repräsentieren und damit den Grundstein für die „Renaissance der Manufakturen“ gelegt.

Gegründet im Jahr 2010 will die IDM die gemeinsamen Interessen von Manufakturen bündeln und ihre Bedeutung als Arbeitgeber sowie ihren positiven Beitrag für das Image Deutschlands vertreten. Klassische Branchen und Hersteller außergewöhnlicher Produkte, kleinere Werkstätten sowie große Familienbetriebe mit hundertjähriger Tradition sind gleichermaßen Teil der Initiative.

 

Ziele der Initiative

Durch gemeinsame Aktivitäten und Auftritte möchte die Initiative deutlich machen, dass…

  • deutsche Manufakturen für Produkte von höchster Qualität stehen.
  • das Manufakturwesen in Deutschland einen wichtigen Faktor für den Wirtschaftsstandort Deutschland darstellt und zu einem positiven Image im Ausland beiträgt.
  • Manufakturen wichtige Tugenden des deutschen mittelständischen Unternehmertums verkörpern.

 

Maßstäbe

Alle in der Initiative vertretenen Manufakturen stehen mit ihren Namen für höchste Maßstäbe in der Produktfertigung und Unternehmensführung. Qualitätssicherung wird garantiert durch die Verpflichtung der Unternehmen zur Einhaltung einer Reihe entscheidender Kriterien:

Garantierte Handarbeit in Deutschland

Die Produkte werden  überwiegend oder produktprägend in Handarbeit und am Standort Deutschland gefertigt. 

Wahrnehmung als Manufaktur 

Der Manufaktur-Charakter des Unternehmens  wird deutlich kommuniziert und vom Kunden wahrgenommen. 

Kundenmarkt 

Der Initiative gehören Unternehmen mit überregionalem Kundenstamm und internationalen Zielmärkten an. 

Zugehörigkeit zum Premium-Segment 

Es wird Wert auf eine qualitative und preisliche Verortung im „Premium-Segment“ gelegt. Meisterstücke. Perfektion. Charakter. 

Hohe Wertigkeit der verwendeten Materialien

Die Manufakturen stellen hohe Ansprüche an die Materialqualität. Hochwertige Werkstoffe für hochwertige Produkte. 

Individuelle Produktion nach Kundenwunsch 

Es erfolgt eine Herstellung nach den individuellen Vorstellungen des Kunden.


Die Initiative Deutsche Manufakturen begrüßt interessierte Unternehmen, die sich diesem selbstverpflichtendem Anspruch anschließen möchten. Die genauen Teilnahmekriterien finden Sie hier. Sollte eine interessierte Manufaktur die Kriterien nicht für das gesamte Unternehmen darstellen können, muss der Nachweis aber für einzelne Produktlinien oder Unternehmensteile geliefert werden.

 
 

Kontakt