Menu

Mitglieder

KPM Berlin

Produkt: Porzellan
Ort: Berlin
Gegründet: 1763

KPM Berlin steht für handgefertigtes Design aus der Hauptstadt. In der Manufaktur entstehen seit über 250 Jahren zeitlose Porzellan-Kollektionen in handwerklichen Techniken, die von Generation zu Generation zur Perfektion weiterentwickelt wurden.

KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin GmbH
Wegelystr. 1
10623 Berlin

KPM Berlin

Seit über 250 Jahren steht die KPM Berlin für Design „Handmade in Berlin“. Die pulsierende Metropole war schon immer das Zuhause der Manufaktur. Im Herzen der Hauptstadt arbeiten mehr als 200 Manufakturisten an zeitlosen Entwürfen mit höchstem Qualitätsanspruch. Nur wer sein Handwerk perfekt beherrscht, schafft vollkommene Meisterwerke von bleibendem Wert. Es benötigt 29 Arbeitsschritte, die in 14 Arbeitstagen von 25 Manufakturisten ausgeführt werden, um eine weiße Porzellantasse mit dem Anspruch der KPM Berlin zu fertigen. Mit zehn Qualitätskontrollen wird dabei jedes Objekt von Hand verlesen. Seit 2006 ist Bankier Jörg Woltmann Inhaber der KPM Berlin. Unter kreativer Leitung von Geschäftsführerin Martina Hacker und Chefdesigner Thomas Wenzel entsteht Porzellan mit klarer und funktionaler Formensprache. Dieses wird über die 13 eigenen Stores, den KPM Onlineshop sowie über ein Netzwerk aus ausgewählten nationalen und internationalen Handelspartnern vertrieben.